Zum Inhalt springen
img8931 Foto: SPD WM

Wir wählen Friedel Lenze.

Friedel Lenze hat einen Plan für die Zukunft unseres Kreises.
Wir unterstützen ihn!
Daniela Roth Foto: SPD WM

"Friedel Lenze geht es nicht um seine Person, sondern um den Werra-Meißner-Kreis. Das schätze ich an ihm. Deshalb bekommt er meine Stimme!"

Daniela Roth, Großalmerode

SPD OV Germerode Foto: SPD WM

„Wir schätzen Friedel Lenze als überparteilichen, seriös auftretenden und fairen Nachbar-Bürgermeister. Wir wollen mit ihm gemeinsam unseren Kreis gestalten!”

SPD Ortsverein Germerode

Manfred Harbusch Foto: SPD WM

„Er kennt die Belange und Probleme der Menschen im Kreis und in den kleinen Orten und wird diese mit ganzer Kraft anpacken. Davon bin ich überzeugt und deswegen wähle ich Friedel Lenze.“

Das sagt Manfred Harbusch aus Witzenhausen-Ziegenhagen über unseren Landratskandidaten Friedel Lenze.

Katrin Rabe Foto: SPD WM

„Ich wähle Friedel Lenze, weil wir in diesen stürmischen Zeiten verlässliche Politiker brauchen. Er hat als langjähriger und beliebter Bürgermeister bewiesen, dass er keine Eintagsfliege ist, sondern besonnen und authentisch mit anpackt."

Katrin Rabe, Eschwege

SPD Ringgau Foto: SPD WM

„Wir wünschen uns Friedel Lenze als unseren neuen Landrat, weil auch er die kleinen Orte weiterhin im Blick behalten wird.“

SPD Ortsverein Ringgau

Jürgen Heising Foto: SPD WM

“Friedel Lenze hat Verwaltung von der Pike auf gelernt. Das und seine Erfahrungen als langjähriger Bürgermeister befähigen ihn unser nächster Landrat zu werden. Ich unterstütze und wähle ihn.“

Jürgen Heising, Wanfried

Andrea Stoeber Foto: SPD WM

"Landrat muss man können. Ich traue Friedel Lenze das höchste Amt in unserem Landkreis zu.
Er ist authentisch, verlässlich und sehr qualifiziert. Politik, Wirtschaft und Ehrenamt wird er zusammenführen.
Gut für die Menschen und unseren Werra-Meißner-Kreis."

Das sagt Andrea Stöber aus Bad Sooden-Allendorf über unseren Landratskandidaten Friedel Lenze.

André Bernhardt Foto: SPD WM

„Ich wähle Friedel Lenze, weil er mit seiner Erfahrung und seiner Kompetenz das Amt des obersten Brand- und Katastrophenschützers in unserem Landkreis verantwortungsbewusst und zielorientiert bekleiden wird.“

André Bernhardt, Sontra

Willi Herwig Foto: SPD WM

“Wir brauchen im Landratsamt weiterhin Verlässlichkeit, Fachkompetenz und Fleiß. Für eine gute Zukunft unseres Kreises kommt für mich daher nur einer in Frage und das ist Friedel Lenze.“

Willi Herwig, Wanfried

Stefanie Nölke Foto: SPD WM

“Als langjähriges Kreistagsmitglied und aktuell als Vorsitzender des Kreistages macht sich Friedel Lenze für unseren Landkreis stark und zeigt auf, wo noch mehr möglich ist. Seine Gelassenheit und Souveränität kombiniert mit seiner langjährigen Verwaltungserfahrung sind hervorragende Eigenschaften für einen künftigen Landrat. Deshalb wähle ich Friedel Lenze.“

Stefanie Nölke, Eschwege

Ludger Arnold Foto: SPD WM

“ ‘Die Kirche im Dorf zu lassen’ bedeutet, sich einzusetzen für Mitmenschlichkeit untereinander und einen achtsamen Umgang mit der Natur - für diese Werte steht auch Friedel Lenze - deshalb wähle ich ihn!"

Das sagt Ludger Arnold aus Weißenborn, Präses des Kirchenkreises Werra-Meißner, über unseren Landratskandidaten Friedel Lenze.

Marion und Frank Susebach Foto: SPD WM

“Bodenständigkeit, Bescheidenheit, Fachkompetenz und Fleiß: das sind die Eigenschaften, für die Friedel Lenze
als Bürgermeister seit über 24 Jahren steht.
Wir sind überzeugt: Er kann Landrat!
Darum unterstützen wir ihn.”

Marion und Frank Susebach, Wanfried

Lothar Quanz Foto: SPD WM

“Wählen auch Sie Friedel Lenze!
Er hat alle Fähigkeiten, um die hervorragende Arbeit in der Tradition seiner Vorgänger Eitel O. Höhne, Dieter Brosey und Stefan Reuß erfolgreich fortzusetzen!”

Lothar Quanz, Landtagsabgeordneter a.D., Eschwege

Begga Breiding Foto: SPD WM

“Landrat muss man nicht nur werden wollen, sondern auch können.
Mit Fachexpertise, einem guten Netzwerk und Geradlinigkeit. Das bringt Friedel Lenze für mich mit. Für eine gute Zukunft unseres Kreises!”

Das sagt Begga Breiding aus Witzenhausen über unseren Landratskandidaten Friedel Lenze.

Anis Zitoun Foto: SPD WM

„Ich wähle Friedel Lenze, weil er der richtige Landrat ist, um die Zukunft mit den großen Herausforderungen der nächsten Jahre zu gestalten. Er wird sich nachhaltig und verantwortungsbewusst für die Interessen unseres Landkreises stark machen.”

Anis Zitoun, Betriebsratsmitglied und Schwerbehindertenvertreter, Sontra

Sylvia Riegel und Hanna Schmuch Foto: SPD WM

„In der Freizeit und in der Politik setzen wir aufs richtige Pferd. Deshalb wählen wir Friedel Lenze.“

Das sagen Sylvia Riegel (Rommerode) und Hanna Schmuch (Uengsterode) über unseren Landratskandidaten Friedel Lenze.

Klaus Stephan Foto: SPD WM

„Ich wähle Friedel Lenze, weil ich ihm zutraue als dienstältester Bürgermeister im Landkreis, mit einer Amtszeit von 24 Jahren, uns verlässlich durch die Krise und in eine gute Zukunft im Werra-Meißner-Kreis zu führen! In diesen schwierigen Zeiten gehe ich kein Wagnis ein - volle Unterstützung für Friedel Lenze!”

Klaus Stephan, Geschäftsführer der Handball 2000 GmbH, Eschwege

SPD Herleshausen Foto: SPD WM

„Wir wünschen uns Friedel Lenze als unseren neuen Landrat, weil er nicht nur seine eigene Kommune voran bringen will, sondern stets als Sprecher aller Bürgermeister und als Kreistagsvorsitzender den ganzen Kreis im Blick hat. Gemeinsam - kompetent und bürgernah!”

Das sagt die SPD Herleshausen über unseren Landratskandidaten Friedel Lenze.

André Bernhardt Foto: SPD WM

„Ich wähle Friedel Lenze, weil er mit seiner Erfahrung und seiner Kompetenz das Amt des obersten Brand- und Katastrophenschützers in unserem Landkreis verantwortungsbewusst und zielorientiert bekleiden wird.“

André Bernhardt, Sontra

Markus Claus Foto: SPD WM

„Ich wähle Friedel Lenze, weil er sich aus seiner sportlichen Erfahrung für den Sport in unserem Kreis einsetzt! Und auch dafür steht, dass keine Hallennutzungsgebühren für Kreiseigene Sporthallen erhoben werden.”

Markus Claus, Vorsitzender Eschweger Turn- und Sportverein 1848 e.V., Eschwege

Reinhard und Anna-Maria Rohde Foto: SPD WM

“Gerade für uns Alte ist die Gesundheitsversorgung auf dem Land wichtig. Dafür setzt sich Friedel Lenze ein und deshalb muss er Landrat werden. Wir wählen Friedel Lenze.”

Das sagen Reinhard und Anna-Maria Rohde über unseren Landratskandidaten Friedel Lenze.

Familie Schäfer - Sontra Foto: SPD WM

“Der Werra-Meißner-Kreis ist für alle Generationen lebens- und liebenswert. Wir wählen Friedel Lenze, weil er sich seit Jahren mit vielen Projekten für Jung und Alt einsetzt!”

Das sagen Karl-Heinz, Hannes und Andreas Schäfer, über unseren Landratskandidaten Friedel Lenze.

Karl Jeanrond Foto: SPD WM

„Vor dem Hintergrund unserer Werte der Arbeiterwohlfahrt wie Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit gibt es für mich nur eine Wahl: Friedel Lenze muss Landrat des Werra-Meißner-Kreises werden!“

Das sagt Karl Jeanrond, Stellv. Vorsitzender der AWO Werra-Meißner über unseren Landratskandidaten Friedel Lenze.

Elfi Schreiber Foto: SPD WM
Elfi Schreiber

“Ein Landrat muss für mich zusammenführen, nicht spalten. In all den Jahren als Bürgermeister von Berkatal hat Friedel Lenze nie eine sozialdemokratische Mehrheit gehabt. Dennoch haben wir parteiübergreifend vieles erreicht! Darauf sind wir Berkataler stolz.”

Elfi Schreiber, Berkatal

A. Neumann Foto: SPD WM

“Für mich muss ein Landrat über die Parteigrenzen hinweg angesehen sein. Als Sprecher aller 16 Bürgermeister im Kreis ist Friedel Lenze hoch geschätzt.”

DGB-Kreisvorsitzende, Anja Neumann-Achtelik, Bad Sooden-Allendorf